Modellbeschreibung

Die sehr anpassungsfähige Massivholzsauna Curdin besteht aus feinjährig gewachsener Weißtanne, welche sich durch ihre ebenmässige, astfreie Oberflächenstruktur auszeichnet. Kombiniert mit der Liegeeinrichtung aus heller Espe ergibt sich eine elegante und luxuriös wirkende Saunaeinheit. Die optionale Aussenverkleidung mit Colorglas verwandelt die eigene Massivholzsauna in einen modernen, farbigen Kubus.

Konstruktion

Massivholz-Sauna aus feinjährig gewachsener, weitgehend astfreier Tanne aus den Hochlagen des Schwarzwaldes. Die Wandelemente bestehen aus senkrecht angeordneten Blockbohlen aus Massivholz – vollkommen verzugsfrei dank Grundrahmen, Mittelgurt und Deckenrahmen, welche mit den Eckpfosten eine äusserst belastbaren Rahmenkonstruktion ergeben. Auch die Decke der Sauna Curdin ist aus Massivholz gefertigt. Bohlenstärke: 44 mm.

Masse

Standartmässige Aussenhöhe: 2100 mm – Alternativ in Sonderhöhen: 1995 mm, 2205 mm erhältlich
Standardmässige Dimensionen: Länge x Breite im 10 cm-Raster – Alternativ in Zentimetergenauer Ausführung lieferbar

Details

Modell Curdin mit breiter, schwellenloser Ganzglastür (734 mm x 1890 mm) – auf Wunsch mit Eckeinstieg und grössenvariablem Glaselement oder mit einer Vielzahl von Ganzglas-Abschlüssen lieferbar
Konstruktion ohne Leisten oder sichtbare Eckpfosten – grösste Flexibilität bei der Anpassung an räumliche Gegebenheiten wie Dach- und Grundrissschrägen oder -aussparungen.

Technikpaket

Saunaofen mit Edelstahlmantel und 20 kg original finnische Saunasteine – Leistung je nach Saunadimension von 4,5 bis 9 kW
Elektronische Saunasteuerung mit digitaler Anzeige von Temperatur, Uhr- und Restlaufzeit, 24 h-Vorwahlzeit und Sicherheitstemperaturbegrenzer. Weitere Technikausstattungen und Grischa-Klima sind optional möglich.